*
Menu
Home Home
Bestattungen Bestattungen
Erdbestattungen Erdbestattungen
Feuerbestattungen Feuerbestattungen
Seebestattungen Seebestattungen
Friedwald Friedwald
Anonyme Bestattungen Anonyme Bestattungen
Benötigte Unterlagen Benötigte Unterlagen
Überführungen Überführungen
Dienstleistungen Dienstleistungen
Bestattungsvorsorge Bestattungsvorsorge
Unsere Leistungen Unsere Leistungen
Kosten Kosten
Galerie Galerie
Über uns Über uns
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
Ausblenden

   Feuerbestattungen


Immer mehr Menschen entscheiden sich inzwischen für die Feuerbestattung. Sie ist eine uralte und traditionsreiche Bestattungsform. Im Laufe des 18. Jahrhunderts wurde sie im Zeitalter der Aufklärung aus hygienischen Gründen wieder eingeführt, nachdem sie über lange Zeit in Deutschland aus religiösen Gründen keine Rolle gespielt hatte. Die katholische Kirche hat sie erst 1963 als gleichwertig anerkannt.

Heute ist es jedem selbst überlassen, diese Form der Bestattung zu wählen. Sinnvoll ist es, schon zu Lebzeiten eine entsprechende Verfügung aufzusetzen. Ist dieses nicht der Fall, entscheiden die nächsten Angehörigen, was ihrer Meinung nach dem letzten Willen des Verstorbenen entspricht.

Die Einäscherung im Krematorium findet nach Abwicklung aller Formalitäten zügig nach der Trauerfeier statt. Die spätere Urnenbeisetzung ist für viele Angehörige dann der wichtigste Teil der Zeremonie, weil hierbei die Asche des Verstorbenen endgültig der Erde übergeben wird.

Kontakt

Drebold Bestattungen • Kontakt 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr unter Tel.: 0 58 50 / 302

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail